Verrine mit geräuchertem Speck und Friseline

Alle Vorspeisen anzeigen
Rezeptanleitung schritt für schritt

Der geräucherte Speck

1- Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
2- Die geräucherten Speckscheiben zwischen 2 Blätter Backpapier legen.
3- 9 Minuten im Ofen braten.
4- Zwei Scheiben für die Verzierung aufbewahren, den Rest in Scheiben schneiden.

Senfcreme

1- Die flüssige Sahne aufschlagen, dann Senf und Mascarpone dazugeben.
2- Salzen und pfeffern.

Die Verrine anrichten

1- Den Friseline in kleine Stücke zerteilen.
2- Auf den Boden der Verrine Senfcreme geben, mit Speckstücken bedecken und das Glas mit klein geschnittenem Friseline füllen.
3- Croutons und gehackten Schnittlauch darüber geben.

 

Als krönenden Abschluss ein Stück geräucherten Speck auf die gefüllte Verrine legen. Gut gekühlt servieren!

Die zutaten 4 personen
  • 3 Köpfe Friseline-Salat
  • 18 dünne Scheiben geräucherter Speck
  • Golden geröstete Croutons
  • 100 g Mascarpone
  • ¼ l flüssige Sahne
  • 1 EL scharfer Senf
  • Schnittlauch
  • Salzen und pfeffern
Andere Rezepte könnten Ihnen schmecken...
Friseline mit Langustine und Basilikum Vorspeisen Entdecken Sie das Rezept
Wachteln mit Honigsauce und Friseline Hauptspeisen Entdecken Sie das Rezept
Pizza mit Champignons und Friseline Hauptspeisen Entdecken Sie das Rezept