Pizza mit Champignons und Friseline

Alle Hauptspeisen anzeigen
Rezeptanleitung schritt für schritt

Die Tomatensauce

1- Die Tomaten schälen, entkernen und zerdrücken.
2- Die gehackte Zwiebel im Olivenöl anbraten.
3- Die zerdrückten Tomaten, das Kräutersträußchen und den gehackten Knoblauch dazugeben.
4- Bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen.

Die Pizza

1- Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
2- Die Tomatensauce auf der Pizza verteilen.
3- Champignons und Schinken in Scheiben schneiden. Den Friseline-Salat zerteilen und einige ganze Blätter zur Verzierung aufbewahren.
4- Den geschnittenen Salat auf dem Pizzateig verteilen und mit geriebenem Gruyère bestreuen.
5- Mit den halbierten Kirschtomaten kann man auf der Pizza die Umrisse einer Figur legen.
6- Bei 180 °C 25 Minuten backen.

 

Verzieren Sie die Pizza, indem Sie ein Blatt Friseline auf jede Schnitte legen. Sofort genießen!

Die zutaten 4 personen
  • 3 Köpfe Friseline-Salat
  • 1 Pizzateig
  • 6 Tomaten
  • 100 g Champignons
  • 80 g geriebener Gruyère-Käse
  • 8 Kirschtomaten
  • 3 Scheiben Schinken
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Kräutersträußchen
Andere Rezepte könnten Ihnen schmecken...
Friseline-Salat, Miesmuscheln und Orangen Hauptspeisen Entdecken Sie das Rezept
Friseline mit Roquefort Vorspeisen Entdecken Sie das Rezept
Friseline-Salat nach Art des Périgord Hauptspeisen Entdecken Sie das Rezept